Mailand Look

 

 

Mailand meine Traumstadt!

Kurztrip in eine der Modemetropolen Europas! Mein Look für abends.

... read more!

 


 

Manchmal muss ich schon sehr schmunzeln, wenn ich mir überlege, dass ich noch vor einigen Jahren gar kein Schwarz getragen habe, da ich was das anging etwas abergläubisch war.

Jedes mal, wenn ich etwas Schwarzes getragen habe ( habe ich mir zumindest eingeredet) ist etwas passiert. - ob es dann wirklich schlimm war, oder ob auch nichts passiert ist, ich habe diese Farbe komplett gemieden. 

Schon verblüffend, wie man sich Dinge einreden kann und eine gute Zeit daran festhält.

 

Naja... diese Phase habe ich Gottseidank überwunden und trage seither sehr, sehr gerne Schwarz.

Ob im kompletten Look wie hier in Mailand, oder einfach nur ganz lässig mit einer schwarzen Hose und einem weißen Shirt. 

 

Meine "Lieblingsfarben" sind sowieso Weiß, schwarz und Grau. Diese kann man einfach so super miteinander kombinieren und man sieht immer fesch aus!

Natürlich ist es schön, die doch sehr tristen "Farben" mit Highlights aufzupimpen, sei es durch eine bunte Tasche, einen Schal oder aber eine ausgefallene Jacke.

 

 

Kleid: Zara

Kimono: Asos

Schuhe: Zara

Sonnenbrille: SheIn

 


 

Da ich der Meinung bin, dass Mailand eine der angesagtesten Modestädte überhaupt ist und die Menschen dort so unfassbar viel Gespür für Fashion haben, wollte ich mich natürlich auch etwas herausputzen :)

Und da mein Kurztrip so spontan war und ich mich nicht wirklich mit meiner Kleiderauswahl beschäftigt habe, ist meine Wahl auf ein ganz einfaches, aber doch cooles Outfit gefallen.

 

So ging es dann für mich und die Truppe zum Essen - ins El Carnicero, ein wirklich sehr leckeres Argentinisches Steak House. Ich muss sagen, dass ich in München nicht wirklich in Steak Häuser gehe, da es erstens nicht viele gute gibt und meine Erfahrung war nie so gut, dass ich auf die Idee gekommen wäre, zum Steak essen zu gehen. Aber da in Italien das Steak bzw. Fleisch einfach dazu gehört und generell mehr auf gutes Essen geachtet wird, war es eine wirklich tolle Sache!!

Und ich kann es nur weiter empfehlen! :)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0