DIY Dienstag / Apfel Snack

 

So lecker, dass ich fast das ganze Blech noch warm verdrückt habe.

Dieses Rezept ist ideal, wenn es mal schnell gehen muss.

... read more!

 


 

Was Ihr dazu braucht:

300  g Mehl

1 1/2  El Zucker

3/4  Tl Salz

150  g kalte Butter

70  g Butterschmalz

80 ml kaltes Wasser

200  g Apfelmus

60  g brauner Zucker

 

 

So wird´s gemacht:

Mehl, Zucker und Salz vermengen. Die Butter und das Schmalz in kleine Stücke schneiden und mit Wasser vermengen. 

Den Teig mit den Knethacken zu einem glatten Teig verkneten und anschließend in zwei gleich große Stücke teilen. Für 2 Stunden kalt stellen.

 



 

Auf einer bemehlten Fläche gleichmäßig ausrollen ( ca. 30 cm auf 30 cm ).

Das Apfelmus großzügig auf dem Teig verteilen und die zweite Teilplatte auf den mit Apfelmus bestrichenen Teig legen und festdrücken.

Anschließen den Teig in gleichmäßige Stücke schneiden (ca. 15cm x 3cm).

Den braunen Zucker großzügig darauf verteilen.

Die Stücke auf ein Blech legen und bei 160C für ca. 20 Minuten goldbraun backen.

 

 



 

Lasst es Euch gut schmecken!!!!

 

 

 

Verlinkt auf: creadienstag / handmade / dienstagsdinge 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    jen (Dienstag, 28 März 2017 21:10)

    Oh die sehen aber lecker aus.....
    Danke für das Rezept....
    Ganz liebe Grüße
    Jen