DIY Dienstag / Käsekuchen

 

Yummmmmmmmy!!

Heute findet Ihr hier eines meiner Lieblingsrezepte!

... read more!

 

 

Was Ihr dazu braucht:

Für den Mürbeteig: 

50 g Zucker

100 g kalte Butter

150 g Mehl

1 Ei

Salz

 

Für die Frischkäsemasse:

140 g Zucker

2 El Speisestärke 

1 Biozitrone (Abrieb und Saft)

400 g Doppelrahmfrischkäse

150 g Magerquark

100 ml Schlagsahne

1 Ei

Salz

100 g Himbeeren 

etwas Puderzucker

 

 

So wird´s gemacht:

Für den Mürbeteig schlagt Ihr den Zucker mit der Butter schaumig. Anschließend gebt Ihr das Ei, Salz und Mehl dazu und verknetet die Masse zu einem gleichmäßigen Teig.

Den Teig für 30 Minuten in den Kühlschrank geben.

 

Den Ofen auf 180 C° vorheizen.

 

Die Zutaten für die Käsemasse gebt Ihr ganz einfach in eine Rührschüssel und vermengt diese miteinander. 

 

Nach den 30 Minuten könnt Ihr den Mürbeteig mit einem Nudelholz ausrollen und in eine Springform geben. Die Ränder ca. 3 cm am Rand einfassen, sodass die Masse nicht auslaufen kann.

Mit einer Gabel in den Boden ein paar Löcher stechen.

Dann könnt Ihr die Frischkäsemasse einfüllen.

Im vorgeheizten Ofen den Kuchen 30-40 Minuten goldbraun backen.

Abkühlen lassen und mit den Himbeeren und Puderzucker garnieren.

 

Lasst ihn Euch gut schmecken!!

 

Verlinkt auf: creadienstag / DienstagsDinge / Handmade

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Birte (Dienstag, 31 Januar 2017 13:24)

    Das sieht ja yummie aus. Bin selber ein großer Käsekuchen Fan. Dein Rezept klingt gut, werd ich mal ausprobieren.

    Viele Grüße,
    Birte
    www.show-me-your-closet.de