DIY Dienstag / Kürbisbrötchen

 

Kürbis Kürbis und nochmal Kürbis :)

Ein neues Rezept, heute gibt es Kürbissemmeln!

.... read more!

 

 

Was Ihr dazu braucht:

400 g Dinkelmehl

1 EL Zucker

1 Päckchen Hefe

2 EL Kürbiskernöl

2 TL Salz

150 ml lauwarmes Wasser

200 g Kürbispüree

 

 


 

So wird´s gemacht:

Kürbis in kleine Würfel schneiden, mit Öl bestreichen und bei 200 C° für 20 Minuten im Ofen garen. Anschließend pürieren. Die restlichen Zutaten vermengen und das Kürbispüree am Schluss hinzufügen. Kräftig vermengen. Den Teig für 30 Minuten an meinem waren Ort gehen lassen.

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche, den Teig in kleine Stücke schneiden und rund formen.

 

Bei 200C° (Ober-Unterhitze) die Brötchen für ca 20 Minuten backen.

Kleiner Tipp: In den Backofen eine Schüssel mit Wasser geben (dann gehen die Semmeln besser auf)

 

 



 

Verlinkt auf: Creadienstag / DienstagsDinge / Handmade 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Jenny (Dienstag, 25 Oktober 2016 14:34)

    Letztes Wochenende habe ich auch welche mit Kürbiskernen und Kürbispüree gemacht. Waren wirklich richtig lecker.
    Mit Kürbiskernöl und Dinkelmehl werde ich mal am nächsten Wochenende ausprobieren :-)
    LG Jenny

  • #2

    glückszauber (Dienstag, 25 Oktober 2016 17:59)

    Wow, wie lecker! Deine Kürbisbrötchen sehen ja toll aus - richtig schön fluffig!
    Liebe Grüße,
    Sarah

  • #3

    Sophi (Montag, 21 November 2016 20:17)

    @Jenny da können wir uns auf jeden Fall zusammen tun, was die Sache mit den Kürbis angeht :) so lecker!!!
    @Glückszauber Danke dir meine Liebe! Kann Dir das Rezept nur ans Herz legen :) schmecken wirklich sehr sehr gut!