Beauty

 

Wir Frauen und die Schönheit!

Das ist auf jeden Fall ein Thema für sich. :)

... read more! 

 

 

Wie oft man als Frau das Gefühl hat, nicht schön genug zu sein.

Ob die Lippen zu schmal, der Po zu groß, die Brust hängt, die Nase zu breit, die Haare haben die falsche Farbe ... oder der Friseur hat sie zu kurz geschnitten. ;)

Es gibt für uns Mädels doch nie das Richtige.

Die Anderen finden wir eigentlich immer viel hübscher und man ist nie zufrieden mit sich selbst. 

 

Ich für meine Person mag auch so Einiges nicht an mir.

Und mit der Schwangerschaft kamen auch die ein oder anderen Schwangerschaftsstreifen. Auch eine nicht ganz übersehbare Kaiserschnittnarbe zeichnet meinen Bauch.

 

Nichtsdestotrotz sollte man sich viel öfter vor Augen halten, wie unglaublich gut es uns doch geht. Nichtigkeiten wie das Aussehen sollten nicht im Vordergrund stehen.

Wir machen uns so oft Gedanken über unser Auftreten oder das was Andere uns sehen, dass wir oft vergessen was wirklich wichtig ist.

Gesundheit, Familie und Freunde ist doch das Allerwichtigste! 

 

 

 

Vor einiger Zeit habe ich mit einer guten Freundin über das Thema gesprochen. Sie ist Plastische Chirurgin und beurteilt das Ganze von einer neutralen Position.  

Die Möglichkeiten heutzutage sind natürlicher und dezenter denn je. Man kann mit kleinen Eingriffen große Effekte erzielen.

Ich für meinen Teil habe das alles immer sehr skeptisch gesehen. Wenn man das Wort Schönheitschirurgie hört, hat man sofort u. a. dicke "Schlauchbootlippen" im Sinn.

In der Hautarzt Praxis in der sie arbeitet, kommt sie täglich mit Frauen in Kontakt, die mit sich selbst nicht ganz zufrieden sind. 

Im Gespräch mit Ihr, hat sie mir die verschiedenen Methoden aufgezeigt und mir deutlich vor Augen geführt, dass es für viele Frauen eine tolle Möglichkeit ist, sich nach einer solchen Behandlung um einiges wohler und attraktiver zu fühlen.

Es ist doch von großer Bedeutung, dass man sich gerne im Spiegel sieht, somit auch ein besseres Gefühl sich selbst gegenüber hat. Sie meinte, das sei "Balsam für die Seele".

Nach unserem Gespräch wurde mir klar, dass es wichtig ist, dass man zufrieden mit seinem Aussehen ist. Wenn man mit kleinen Eingriffen nachhelfen kann, finde ich es völlig legitim und jeder muss und sollte das ganz nach seinem Befinden entscheiden.

 

Es gibt natürlich immer Menschen, die urteilen. Doch jeder sollte das für sich selbst entscheiden dürfen. 

Generell ist es für einen gesunden Körper nicht optimal sich einer unnötigen OP zu unterziehen.

Jedoch muss ich sagen, dass auch ich nach der Schwangerschaft oft über einen Eingriff bezüglich meiner Brüste nachgedacht habe.

Um ehrlich zu sein, bin ich jetzt an dem Punkt angelangt, an dem ich mich rundum wohl fühle.

 

 

Juvéderm bietet einen natürlichen Weg der dezenten Veränderung.

Eine ehrliche Beratung über mögliche Eingriffe und Informationen über die Produkte bietet

Frau Dr.Schneider von der Hautarztpraxis Nymphenburg (Renatastraße 72 · 80639 München) an.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Katja (Mittwoch, 06 Juli 2016 11:44)

    Nice Pics

  • #2

    Moni (Freitag, 08 Juli 2016 19:10)

    Du siehst so Klasse aus!
    Ich geb dir vollkommen recht!
    Liebe Grüße Moni