Little Bakers

 

So einfach und so lecker!

Das ideale Rezept für Kinder :)

.... read more!

 

 

 

Aufstehen, Frühstücken, Spazieren gehen, Spielen ... und dann?

Dann weiß man als Mutter oft nicht mehr, was man mit den Kids anstellen soll.

 

Als wir letztens Besuch von einem Freund hatten, dessen Eltern eine Bäckerei besitzen, meinte er:

″ hast du etwas Mehl, Öl, Wasser und Hefe?"

Da ich selbst sehr gerne backe, sind das natürlich die Basics. Und diese befinden sich immer im “Backschrank" :)

Ich habe mich dann auf die Couch gesetzt und fand es ziemlich süß, den beiden beim Backen zuzusehen. Es war zwar eine ließen Sauerei, aber der Kleinen hat es unglaublich viel Spaß gemacht. Nach nicht ganz einer halben Stunde war der Teig dann auch schon fertig.

Ganz stolz hat meine Maus mir dann die Schüssel mit dem Teig gebracht.

Und als die feinen Semmeln dann auch noch mit Käse und Wurst auf ihrem Teller lagen, war sie mächtig stolz :) daher kann ich euch an einem Tag wie heute, wo man nicht wirklich viel machen kann, da es draußen so regnet, dieses kinderleichte Rezept nur ans Herz legen!

 

 

Was ihr dazu braucht:

400 g Weizenmehl

ca 200 ml lauwarmes Wasser

10 g frische Hefe

1 EL Öl

1 Prise Zucker / 10 g Salz

wenn ihr mögt, könnt ihr auch verschiedene Kräuter, Körner oder Oliven in den Teig mischen

 

Und so wird's gemacht:

Ihr löst die Hefe in dem lauwarmen Wasser auf und mischt sie in einer Rührschüssel unter das Mehl, dann gebt ihr Öl, Zucker und Salz dazu. Alles kräftig durchmischen. Falls der Teig sich noch nicht vom Rand lösen sollte, gebt ihr noch etwas Mehl dazu.

Dann lasst ihr den Teig an einem warmen Ort ca. 1 Stunde ruhen.

Anschließend könnt ihr, je nach eurem Geschmack, verschiedenste Zutaten wie Kräuter, Körner, Oliven oder Nüsse in den Teig mischen.

Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche 3–4 Minuten kräftig durchkneten. Zu einer Kugel formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

Am Schluss bestreicht ihr die Brötchen mit Wasser und etwas Öl.

Dann bei 180 C° ca. 15–20 Minuten backen.

 

 

 

Viel Spaß beim nachmachen und lasst es euch schmecken :)

Verlinkt auf: http://www.creadienstag.de/#

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Angela (Dienstag, 12 April 2016 20:38)

    mmh sieht lecker aus...meine große rührt und knetet auch immer gerne den teig durch. die küche sieht dann zwar immer etwas aus, aber hauptsache es macht spaß!
    liebe grüße
    angela

  • #2

    Wuuuuz (Dienstag, 03 Mai 2016 23:12)

    Bäh!