Tierparkbesuch im Münchner Zoo

 

Letzte Woche waren wir zum ersten Mal mit der kleinen Maus im Tierpark.

Und was soll ich sagen, es war definitiv das Highlight der Woche !

Premiere quasi :)



Der Kleinen hat es so super gut gefallen. Natürlich fand ich es auch mal wieder schön, in den Tierpark zu gehen, vor allem wenn man sieht wie sich die Kleine freut und die ganze Zeit "Uiiiiii" schreit, wenn sie die vielen großen und kleinen Tiere sieht.

Von daher macht der Zoo-Besuch wirklich viel Spaß.

Man kann sich direkt an seine Kindheit mit den zahlreichen Zoo-Besuche erinnern und wie viele Spaß man damals hatte.

 

Am besten haben unserer Maus die Robben gefallen, denen haben wir dann eine halbe Stunde lang zugeschaut, wie sie rum geschwommen sind und ein paar Kunststücke vorgeführt haben.

Das ist dann schon wirklich zuckersüß  :)

 

 

Kleid: aus Italien

Jacke:  Mango

Schuhe: Converse

Brille: Primark

 

Hut: United Colurs of Benetton

Kleid / Jacke / Strumpfhose: ZaraKids

 


Ziemlich lustig war natürlich auch das "Autofahren" mit den wirklich coolen Miniautos :)

Der Kleinen hat das leider nicht so viel Spaß gemacht, irgendwie ist ihr das zu wild gewesen. Ich muss sagen, dass ich glatt noch eine Runde gefahren wäre, macht halt doch ab und zu echt Spaß nochmal Kind sein zu dürfen.


Im Tierpark Hellabrunn gibt es wirklich ein großes Angebot zum spielen, fahren, erleben und natürlich sehen.

Da ist für wirklich jedes Alter was dabei.



 

 

Wir sind von den Affen über die Elefanten zum Streichelzoo und zu den Eisbären und den Pinguinen gelaufen, nicht nur dass man so viele schöne und einzigartige Tiere sieht, man legt auch eine ganz schöne Strecke hin.

Ich muss sagen, dass ich den Tierpark in München wirklich als einen der schönsten Tierparks empfinde.

Es ist zwar nicht ganz günstig (14€ pro Erwachsenen / 5€ für Kinder) aber auf alle Fälle das Geld wert.


So viele Tiere, welchen man wirklich sehr nahe kommen darf, ein wirklich schön angelegter Rundgang und täglich finden zahlreiche Tiervorführungen statt.

Es gibt ein großes Angebot an Spielgelegenheiten wie Rutschen, Klettergerüsten und eine Hängebrücke. Für Essen und Trinken ist natürlich auch gesorgt.

 

Wenn man mit Kindern in München ist, sollte man sich das auf keinen Fall entgehen lassen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Tini (Sonntag, 21 Juni 2015 18:16)

    Soooooooo süße Fotos